News aus Thailand vom 3.12.23

News aus Thailand

Geschrieben von LampangMario

3. Dezember 2023

Leiche des 20 jährigen Franzosen gefunden. Wie aus den Radionachrichten zu erfahren war wurde nun die Leiche des 20 Jährigen Franzosen „Ryan Meghan“ gefunden. Der junge Franzose hatte wohl versucht auf Koh Samui beim bekannten „Wasserfall 2“ ganz noch oben zu klettern und ist dabei tragischerweise gestürzt und ums Leben gekommen. Eine Freundin die alles mit ansah hat sofort die Rettungskräfte informiert. Leider kam jede Rettung zu spät.

Übermut der jungen Leute führt häufig zu schweren Verletzungen

Leider sind solche Vorkommnisse nicht selten. Junge Touristen überschätzen sich und unterschätzen die vor Ihnen liegenden Gefahren.

So kommt es häufiger zu schweren bis schwersten Verletztungen und dies sogar mit Todesfall.

Sprecher des vietnamesischen Repräsentantenhauses besucht Thailand

Nach Angaben des vietnamesischen Außenministeriums wird der Vorsitzende der vietnamesischen Nationalversammlung, Vuong Dinh Hue, nächste Woche einen viertägigen Besuch in Thailand abstatten.

Sein Amtskollege Wan Muhammad Noor Matha wird Dinh Hue vom 7. bis 10. Dezember in der Nationalversammlung empfangen.

Während seines Aufenthalts in Bangkok werden beide Seiten voraussichtlich ein Memorandum of Understanding unterzeichnen, um die Zusammenarbeit zwischen ihren Gesetzgebungsorganen weiter zu verbessern.

Die beiden gesetzgebenden Körperschaften sind bestrebt, den Austausch hochrangiger Besuche sowie zwischen ihren Fachausschüssen zu stärken.

Der Sprecher des thailändischen Repräsentantenhauses traf Hue am 7. August in Jakarta, als beide an der Interparlamentarischen Versammlung der ASEAN teilnahmen.

Laut einer Quelle aus dem Parlament wird Dinh Hue eine Audienz bei seiner Majestät König Maha Vajiralongkorn haben. Er wird auch Premierministerin Srettha Thavisin einen Höflichkeitsbesuch abstatten.

Darüber hinaus wird er am 8. Dezember an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Chulalongkorn-Universität eine Rede über die Entwicklung des vietnamesisch-thailändischen Engagements halten, das Vertrauen und eine strategische Partnerschaft für Frieden und nachhaltige Entwicklung aufgebaut hat.

Dann wird er am Wochenende nach Udon Thani fliegen, um „Vietnam Town“ im Bezirk Muang zu eröffnen.

Es wird die erste Stadt dieser Art weltweit sein. Die thailändisch-vietnamesische Gemeinschaft in Thailand, bekannt als Viet-Khieu, zählt etwa 100.000.

Seine viertägige Reise findet zu einer Zeit statt, in der die beiden Länder hervorragende Beziehungen pflegen und die verstärkte strategische Partnerschaft zwischen Thailand und Vietnam für den Zeitraum 2022–2027 umsetzen.

Sie planen, ihre Beziehungen im nächsten Jahr zu einer „umfassenden strategischen Partnerschaft“ auszubauen

Online Flugticket buchen

Reisen und Fliegen und alles aus einer Hand. Mit dem Reise Explorer geht das richtig gut!

Muay Thai Sport – Legende Buakaw Banchamek gewinnt

Die Muay-Thai-Legende Buakaw Banchamek, 41 Jahre, war in Höchstform, als er am Samstag (2. Dezember) seinen Erzfeind Nayanesh Ayman in seinem letzten Muay-Thai-Match beim Rajadamnern World Series-Event in Bangkok besiegte.

Der Drei-Runden-Kampf nach Kickbox-Regeln im Rajadamnern-Boxstadion am Samstag war das zweite Mal, dass Buakaw gegen den im Kongo geborenen spanischen Kämpfer Nayanesh antrat, den Buakaw in der ersten Runde des 65. Kunlun-Kampfes in China ausgeschaltet hatte 2018.Buakaw Banchamek

Buakaw gewann durch eine einstimmige Entscheidung, da seine ständigen Angriffe seinen Gegner dazu zwangen, ständig in der Defensive zu bleiben.Buakaw Banchamek

Buakaw erzielte in der ersten Runde einen Knockdown, aber Ayman schaffte es danach, sich durch häufiges Festhalten auf den Beinen zu halten.Buakaw Banchamek

Buakaw, 41, sagte, dies sei sein letzter Kickbox-Kampf in Thailand gewesen und er werde sich nun neuen Herausforderungen in anderen Kampfsportarten stellen.

Als nächstes steht für Buakaw im ersten Quartal des nächsten Jahres ein Schauboxkampf (nur Fäuste) gegen die philippinische Legende Manny Pacquiao an.

Auch diese Artikel könnten dich interessieren:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert