Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in Thailand besuchen?

Sehenswürdigkeiten in Thailand

Geschrieben von LampangMario

21. Dezember 2023

Wenn Sie Ihren Urlaub in Thailand verbringen wollen, erwarten Sie wirkliche Highlights an Sehenswürdigekeiten.

Hier zeigen wir Ihnen unsere Top Thailand Sehenswürdigkeiten.

Die Schönheit von Nordthailand entdecken

Nordthailand ist reich an kulturellen Schätzen und atemberaubender Natur. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist der „Wat Phra Singh“ Tempel in Chiang Mai.

Nordthailand ist reich an kulturellen Schätzen und atemberaubender Natur. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist der „Wat Phra Singh“ Tempel in Chiang Mai.

Der Eintrittspreis beträgt derzeit etwa 50 Baht pro Person. Dieser prächtige Tempel ist ein hervorragendes Beispiel für die thailändische Architektur und beherbergt wichtige religiöse Relikte.

Thailand Reiseführer

Mit einem Marco Polo Reiseführer verpassen Sie sicherlich keine Sehenswürdigkeiten in Thailand mehr.

Der charmante Tempel von Chiang Rai

In Chiang Rai sollten Sie den „Wat Rong Khun“ oder den Weißen Tempel nicht verpassen.

Der Eintrittspreis liegt bei etwa 100 Baht. Dieser moderne Tempel ist ein wahres Meisterwerk der zeitgenössischen Kunst und Architektur und bietet eine einzigartige Erfahrung.

Das Goldene Dreieck und seine Geheimnisse

Eine weitere faszinierende Attraktion in Nordthailand ist das Goldene Dreieck, wo Thailand, Laos und Myanmar aufeinandertreffen.

Hier können Sie die Eintrittspreise je nach Aktivität variieren, wie zum Beispiel Bootsfahrten oder Museumsbesuche.

Dieser Ort ist berühmt für seinen geschichtlichen Hintergrund im Zusammenhang mit dem Opiumhandel und bietet interessante Einblicke in die Geschichte der Region.

Die Schönheit von Zentralthailand entdecken

Die Reise führt uns nun nach Zentralthailand, wo Bangkok, die pulsierende Hauptstadt, liegt.

Eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten hier ist der „Wat Pho“ Tempel, bekannt für seine gigantische liegende Buddha-Statue.

Der Eintrittspreis beträgt etwa 100 Baht. Dieser Tempel ist ein Ort der Ruhe und Spiritualität inmitten des Trubels der Stadt.

Auch dieser Artikel könnte Sie interessieren

Wer langfristig nach Thailand auswandern möchte, der sollte rechtzeitig über das Thema „Thai lernen“ nachdenken.

In dem unten stehenden Artikel gehen wir gezielt auf die Vorteile des Thailändisch lernen online ein.

Thai lernen online

Thailändisch lernen! Extra für deutschsprachige mit einer eigens für deutsche entwickelte Lautschrift.

Thailands majestätischer Große Palast

Neben dem Wat Pho sollten Sie auch den Großen Palast besuchen.Der Große Palast, auch als „Wat Phra Kaew“ oder „Wat Phra Si Rattana Satsadaram“ bekannt, ist eines der beeindruckendsten Wahrzeichen von Thailand und ein bedeutendes historisches und kulturelles Erbe des Landes.

Dieser majestätische Palastkomplex befindet sich im Herzen von Bangkok und ist ein architektonisches Meisterwerk, das Besucher aus der ganzen Welt anzieht.

Der Große Palast wurde im Jahr 1782 während der Regentschaft von König Rama I. erbaut und diente bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts als Königspalast und Regierungssitz.

Der Palast spiegelt die reiche Geschichte und die königliche Pracht Thailands wider. Die Architektur verbindet traditionelle thailändische Elemente mit khmerischer und europäischer Einflussnahme.

Der Palastkomplex erstreckt sich über eine Fläche von mehreren Hektar und umfasst zahlreiche prächtige Gebäude, Pavillons und Innenhöfe.

Zu den Höhepunkten gehören der „Chakri Maha Prasat“ Palast, ein neoklassizistisches Meisterwerk, sowie der „Amarin Winitchai“ Thronsaal und der „Dusit Maha Prasat“ Thronsaal, die für ihre aufwändige Architektur und Dekoration bekannt sind.

Der Tempel des Smaragdbuddhas

Der Große Palast beherbergt auch den berühmten Smaragdbuddha-Tempel, bekannt als „Wat Phra Kaew“.

Dieser Tempel ist von großer religiöser Bedeutung und beherbergt eine äußerst eindrucksvolle Buddha-Statue aus grünem Jadeit, die als der heiligste Buddha in Thailand gilt.

Die Statue wechselt je nach Jahreszeit ihre Roben, und der Besuch dieses Tempels ist ein spirituelles Erlebnis von unschätzbarem Wert.

Der Eintritt zum Großen Palast beträgt derzeit etwa 500 Baht Baht für ausländische Touristen und ermöglicht Ihnen den Zugang zu den prächtigen königlichen Gebäuden und Tempeln.

Hier spiegelt sich die Pracht und Pracht der thailändischen Kultur und Geschichte wider.

Besucher sollten angemessene Kleidung tragen, die Schultern und Knie bedeckt, da es sich um einen heiligen Ort handelt.

Schals und Tücher werden oft zur Verfügung gestellt, um die Kleidung zu bedecken, falls benötigt.

Den Zauber von Südthailand erleben

Schließlich erreichen wir Südthailand, berühmt für seine paradiesischen Strände und Inseln.

Eine beliebte Attraktion ist die Insel Phuket, wo die Eintrittspreise für verschiedene Aktivitäten variieren, wie zum Beispiel Bootstouren oder Besuche in Nationalparks.

Phuket bietet atemberaubende Strände, Wasserfälle und eine lebendige Atmosphäre.

Die Phi Phi Inseln – Ein tropisches Paradies

Die Phi Phi Inseln, erreichbar von Phuket aus, sind ein weiterer Höhepunkt.

Die Eintrittspreise variieren je nach Aktivität, aber der Besuch lohnt sich aufgrund der atemberaubenden Landschaft, klaren Gewässer und exotischen Tierwelt.

Fazit – Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in Thailand besuchen?

In Thailand gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten, von Tempeln und Palästen bis hin zu traumhaften Stränden und Inseln.

Die Eintrittspreise können variieren, aber die Vielfalt und Schönheit, die dieses Land zu bieten hat, sind unübertroffen.

Egal, ob Sie die kulturellen Schätze des Nordens, die geschäftige Metropole Bangkok oder die paradiesischen Strände im Süden erkunden möchten, Thailand hat für jeden Reisenden etwas zu bieten. Genießen Sie Ihre Reise und erleben Sie die Vielfalt dieses faszinierenden Landes.

Auch diese Artikel könnten dich interessieren:

Koh Samui Reisebericht

Koh Samui Reisebericht

Koh Samui! Für viele ein Anziehungspunkt um Urlaub in Thailand zu machen. Doch ist Koh Samui immer noch ein Top Reiseziel in Thailand?
Alle Informationen zur Insel im Golf von Thailand. Mit Video!

1 Kommentar

  1. marcel

    Mir gefällt euer Blog. Schön klar strukturiert, so dass es wirklich Spass macht eure Artikel zu lesen.
    Grossartige Sehenswürdigkeit in Bangkok: der Bayoke Tower mit der Aussichtsplattform die sich langsam im
    Kreis dreht. So hat man Bangkok einmal im ganzen rundherum von oben im Blick.

    Marcel

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert